Google Pagerank Update am 27.06.2011

Das neuste Google Pagerank Update ist da! Am 27.06.2011 wurde der in der Toolbar angezeigte Pagerank-Wert aktualisiert. Zuletzt geschah dies am 20.01.2011, nachdem zuvor rund zehn Monate lang nichts mehr geschah und bereits gemunkelt wurde, dass der PR nie mehr aktualisiert würde.

Hintergrund-Informationen zum Pagerank

Doch was ist der Pagerank überhaupt? Der Name leitet sich nicht vom englischen Begriff für “Seite”, sondern vom Nachnamen eines der beiden Gründer von Google, Larry Page, ab. Der PR ist ein Mass, wie gut eine Webseite im Netz verlinkt ist. Ein höherer Pagerank bedeutet in den Augen der Suchmaschine Google eine höhere Autorität der Webseite, was zu einer besseren Platzierung in den Suchergebnissen führen kann. Denn der PR ist nur eines von über 200 geheim gehaltenen Kriterien, die der Google-Algorithmus verwendet, um die Reihenfolge der Ergebnisse in der Suchmaschine zu bestimmen.
Der PR kann einen Wert zwischen 0 und 10 erreichen. Der Wert wird logarithmisch berechnet. Ein PR von 6 weist also nicht auf eine doppelt so autoritäre Webseite hin wie ein Pagerank von 3. Viel eher wird die höher bewertete Seite tausendmal so viel Autorität in den Augen von Google haben. Zum Vergleich der Pagerank einiger bekannten Seiten:

  • Facebook.com: 10
  • deutschsprachige Wikipedia Hauptseite: 8
  • Berner Kantonalbank: 6
  • SC Bern: 4

Der Pagerank wird im Netz weitervererbt. Setzt eine Seite mit hohem Pagerank einen Link auf eine andere Seite mit aktuell tiefem PR, so wird deren Wert in Zukunft ansteigen. Dabei ist zu beachten, dass jeder Link auf einer Seite einen Teil des “Link Juice” der Webseite beansprucht. Ein Link von einer Seite mit zehn Links ist also fünfmal wichtiger als ein Link von einer vergleichbaren Seite mit fünfzig Links. Mehr Details erfahren Sie in diesem Wikipedia-Eintrag, der übrigens selbst über PR6 verfügt.

Bedeutung des PR-Updates für Sie

Was bedeutet das Pagerank Update für Sie als Webseiten-Betreiber? Zunächst einmal gar nichts. Nach meinem Verständnis wird der Pagerank Google-intern sehr häufig berechnet. Der angezeigte Pagerank ist hingegen nur eine Statusaufnahme des Moments beim letzten öffentlich gemachten PR-Update. Somit sollte eine Aktualisierung des Pageranks auch keinen unmittelbaren Einfluss auf die Anzahl Besucher durch Google haben. Das bestätigt auch meine Erfahrung mit den diversen Aktualisierungen in der Vergangenheit, wo ich keinen Zusammenhang zu den Besucherzahlen erkennen konnte.

Sorgen sollten Sie sich aber machen, wenn Sie seit Jahren eine Webseite besitzen und deren Pagerank sehr tief oder tief ist (0, 1, 2 oder 3), gar nicht angezeigt wird (“Aktuelle Seite wurde von Google nicht bewertet.”) oder mit der Aktualisierung stark gefallen ist. Hier gibt es bestimmt Verbesserungspotenzial, das sich längerfristig auch in den Besucherzahlen niederschlagen wird.

Dieser Beitrag wurde unter SEO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>